JHV 2015

Zur Info an alle Vereine Am Montag, den 15.12.2014 hat der 1. Vorsitzende des Radsportbezirkes Rhein-Neckar-Odenwald Jochen Emmerich sein Amt als Bezirksvorsitzender niedergelegt. Der Vorstand des Radsportbezirks RNO dankt Jochen Emmerich für seine erbrachten Leistungen und sein Engagement im Radsportbezirk und wünscht ihm weiterhin alles Gute. Die für den 10.01.2015 anberaumte Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des…

Details

Mountainbike-Jahrestagung 2014

Liebe Mountainbiker, Vereinsvertreter und Verbandsfunktionäre,

wir laden euch ein zur diesjährigen Mountainbike-Jahrestagung:

Datum: 22. November 2014, 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Ort: Landessportschule Steinbach, Yburgstr. 115, 76534 Baden-Baden

Ablauf: Teil 1 (Vormittag) – Organisatorischer Teil

-Mittagspause –

Teil 2 (Nachmittag) – Sportfachliche Themen

Details

Stefan Knopf 1. Platz in Bischwiller/ Elsass

Am Sonntag, den 28.09.2014 fand das Cyclocross Rennen im wunderschönen Bischwiller im Elsass statt. Das Traditionsrennen wurde wie immer auf der Reitanlage ausgetragen. Neu waren sehr schöne technische Teilstücke auf dem neuen Bikepark direkt nebenan.

Das Rennen der Master/U19 wurde zusammen gestartet, so dass sich ein Feld von 50 Fahrern ergab. Da Stefan Knopf bereits beim letzten Rennen in Bischwiller gewinnen konnte, war er gut vorbereitet angereist. Er startete auf der sehr langen Asphaltgeraden recht verhalten, da es in der Vergangenheit hier schon so manchen Sturz gab. Als Achter ging er ins Gelände und konnte sich auf den flachen aber technisch anspruchsvollen Streckenabschnitten mit vielen Kurven und Sanddünen recht gut vorarbeiten. Am Ende der ersten Runde war er auf Platz 2 vorgefahren, ca. 20 Sekunden hinter dem führenden U19-Fahrer.

Details

Stefan Sieger bei den Masters

Nach der langen Sommerpause und dem Ausflug zu den regionalen Straßenrennen, wusste Stefan Knopf nicht richtig wie fit er war. Vor allem nach der verpatzten DM und BaWü (2 x Plattfuß) war er in letzter Zeit nicht sehr konsequent beim trainieren.

Wider erwarten war die Strecke nicht schlammig, dafür aber recht schnell. Da die U19 vor den Masters aufgestellt wurden, musste sich Stefan Knopf weit hinten einreihen. Die Startgerade war recht lang und bis zur ersten Kurve konnte er einige Plätze gutmachen. Zur Spitze reichte es aber leider nicht mehr.

Details

Knopf Dritter in Remchingen

Am Sonntag, den 13. September ging es zum Finalrennen im LBS Cup nach Remchingen. Der Starkregen in den letzten Stunden vor dem Rennen hat die permanente Strecke in eine Schlammpiste verwandelt, so dass Teile vom Downhill herausgenommen werden mussten.

Stefan Knopf startete aus der 2. Reihe und hatte einen wirklich schlechten Start. Der erste Anstieg war durch die Streckenänderung etwas länger und so konnte er bis zum ersten Trail noch bis auf den vierten Platz vorfahren. Die Trails waren recht rutschig und die kurzen Anstiege im Wald waren auch fast nicht mehr fahrbar.

Details

Technischer Defekt verhindert LBS-Cup-Gesamtsieg

Am Samstag, den 13. September stand das Mountainbike-Finalrennen des LBS-Cups in Remchingen an.

Hannes Banspach, der bei jedem Rennen auf dem Podest stand, war mit fünf Punkten Rückstand auf den Erstplatzierten zum entscheidenden Finallauf in Remchingen angereist. In sehr guter Form und Verfassung ging Hannes Banspach vom VfR Waldkatzenbach in der Altersklasse U17 auf die vom Vortag durch Dauerregen aufgeweichte und sehr schlammige Strecke, die viermal duchfahren werden musste.

Details