Frohes neues Jahr

Der Vorstand des Radsportbezirks Rhein-Neckar-Odenwald wünscht allen Vereinen ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2015. Wir möchten noch einmal auf die außerordentliche Jahreshauptversammlung am Samstag, den 10. Januar 2015 um 15:00 Uhr im Vereinsheim TSV Birkenau – Clubhaus Tannenbuckel , Am Tannenbuckel in 69488 Birkenau hinweisen. Aufgrund der Neuwahl des geschäftsführenden Vorstandes bitten wir um rege…

Details

JHV 2015

Am Montag, den 15.12.2014 hat der 1. Vorsitzende des Radsportbezirkes Rhein-Neckar-Odenwald Jochen Emmerich sein Amt als Bezirksvorsitzender niedergelegt. Der Vorstand des Radsportbezirks RNO dankt Jochen Emmerich für seine erbrachten Leistungen und sein Engagement im Radsportbezirk und wünscht ihm weiterhin alles Gute. Die für den 10.01.2015 anberaumte Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des TSV Birkenau wird aufgrund des…

Details

MSC Schatthausen Nikolaustrial

Am 06.12.2014 fand beim MSC Schatthauen der Nikolaustrial statt. Zahlreiche Teilnehmer fuhren die anspruchsvolle Strecke und durften in einem Wettkampf zeigen was sie können. Neben Kaffee und Kuchen, beisammen sein am Grillfeuer, war auch der Nikolaus anwesend und verteilte leckere Kleiningkeiten. Die Veranstaltung hat Spaß gemacht und wir freuen uns auf die nächste, im Neuen…

Details

JHV 2015

Zur Info an alle Vereine Am Montag, den 15.12.2014 hat der 1. Vorsitzende des Radsportbezirkes Rhein-Neckar-Odenwald Jochen Emmerich sein Amt als Bezirksvorsitzender niedergelegt. Der Vorstand des Radsportbezirks RNO dankt Jochen Emmerich für seine erbrachten Leistungen und sein Engagement im Radsportbezirk und wünscht ihm weiterhin alles Gute. Die für den 10.01.2015 anberaumte Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des…

Details

Mountainbike-Jahrestagung 2014

Liebe Mountainbiker, Vereinsvertreter und Verbandsfunktionäre,

wir laden euch ein zur diesjährigen Mountainbike-Jahrestagung:

Datum: 22. November 2014, 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Ort: Landessportschule Steinbach, Yburgstr. 115, 76534 Baden-Baden

Ablauf: Teil 1 (Vormittag) – Organisatorischer Teil

-Mittagspause –

Teil 2 (Nachmittag) – Sportfachliche Themen

Details

Stefan Knopf 1. Platz in Bischwiller/ Elsass

Am Sonntag, den 28.09.2014 fand das Cyclocross Rennen im wunderschönen Bischwiller im Elsass statt. Das Traditionsrennen wurde wie immer auf der Reitanlage ausgetragen. Neu waren sehr schöne technische Teilstücke auf dem neuen Bikepark direkt nebenan.

Das Rennen der Master/U19 wurde zusammen gestartet, so dass sich ein Feld von 50 Fahrern ergab. Da Stefan Knopf bereits beim letzten Rennen in Bischwiller gewinnen konnte, war er gut vorbereitet angereist. Er startete auf der sehr langen Asphaltgeraden recht verhalten, da es in der Vergangenheit hier schon so manchen Sturz gab. Als Achter ging er ins Gelände und konnte sich auf den flachen aber technisch anspruchsvollen Streckenabschnitten mit vielen Kurven und Sanddünen recht gut vorarbeiten. Am Ende der ersten Runde war er auf Platz 2 vorgefahren, ca. 20 Sekunden hinter dem führenden U19-Fahrer.

Details

Stefan Sieger bei den Masters

Nach der langen Sommerpause und dem Ausflug zu den regionalen Straßenrennen, wusste Stefan Knopf nicht richtig wie fit er war. Vor allem nach der verpatzten DM und BaWü (2 x Plattfuß) war er in letzter Zeit nicht sehr konsequent beim trainieren.

Wider erwarten war die Strecke nicht schlammig, dafür aber recht schnell. Da die U19 vor den Masters aufgestellt wurden, musste sich Stefan Knopf weit hinten einreihen. Die Startgerade war recht lang und bis zur ersten Kurve konnte er einige Plätze gutmachen. Zur Spitze reichte es aber leider nicht mehr.

Details