Erstes Mals in dieser CX Saison startete Stefan Knopf aus erster Rheine. Der Start lief sauber ab und Herr Knopf konnte als Erster ins offene Gelände – einer klassischen Cross-Strecke – einbiegen.

In den technischen Passagen konnten sich vier Masterfahrer vom Feld lösen. Bereits nach der ersten Runde, waren nur noch Stefan Knopf und ein weiterer Fahrer an der Spitze.

In der vorletzten von sechs Runden verließen Herrn Knopf jedoch die Kräfte. Der flache und windanfällige Kurs forderte seinen Tribut.

Schlussletztlich zog der amtierende, hessische Meister – Christian Müller – an ihm vorbei. Dennoch konnte sich Stefan Knopf den zweiten Platz sichern.

Herzlichen Glückwunsch Herr Knopf!

Über den Autor