Starcross in Mannheim—Isabel Silva Rodrigues Platz 2

 

Am 07.10.2017 nahmen Isabel und Ricardo Silva Rodrigues am Starcross Rennen in Mannheim teil.

Beim STAR CROSS der MTG Mannheim handelt es sich um ein Charity-Rennen zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler.

Die beiden Nachwuchsfahrer mussten in der nächsthöheren Klasse starten. Ricardos Rennen war eine Art Duathlon. Nachdem er das Laufen mit dem 3. Platz für sich entscheiden konnte, ging es nun für 3 große Runden auf die Strecke. Bei einen Kopf-an-Kopf-Rennen im Zieleinlauf ging es um den 3. Platz. Leider gelang es ihm auf den letzten Metern nicht, diesen Platz zu verteidigen und so wurde er Gesamtfünfter.

 

Seine große Schwester musste zum ersten Mal in der U 15 starten. Das Rennen ging über eine anspruchsvolle Strecke von 4 Runden. Bis zur Runde 3 lag sie von den Mädchen an der Spitze. Wurde aber dann doch noch von der Erstplatzierten eingeholt und leider auch überholt.  Sie beendete das Rennen mit einem tollen 2. Platz.

Über den Autor