Am Sonntag den 08.10.2017 starteten Max und Gernot Engel beim Lautertaler Bike Marathon. Beide hatten sich zum Abschluss der Saison auf die Kurzstrecke gemeldet, das hieß in diesem Fall 27,6 km mit rund 740 Höhenmetern. Da es in der Nacht heftige Regenfälle gab und es auch am Start noch leicht regnete, handelte es sich hierbei um eine reine Schlammschlacht. Viele Fahrer gingen entnervt von der Strecke und brachen das Rennen ab. Nicht so Max und Gernot Engel. Max Engel, der in diesesm Jahr für das Trailsurfers Racingteam fährt, ließ sich von den widrigen Bedingungen nicht beeinflussen. Wie schon so oft in dieser Saison fuhr er als ERSTER über die Ziellinie.  Sein Vater Gernot wurde 84. (Altersklasse 60). Bei einem Starterfeld von beinahe 400 Fahrern eine beachtliche Leistung.

Nun kann die Rennpause kommen!

Über den Autor